Kleinwohngruppen / Außenwohngruppen

Leichte Sprache

Hier kommen Sie zu dieser Internet-Seite in Leichter Sprache

 

 


 

 

Kleinwohngruppe

In der Kleinwohngruppe des Wohnhauses Schwetzingen sowie den Außenwohngruppen leben Bewohnerinnen und Bewohner, die ihren Alltag selbständiger als in den Kernwohngruppen und dem Kleinstwohnhaus gestalten. Um ihren Bedürfnissen gercht zu werden, erhalten sie an mehreren Tagen in der Woche stundenweise Anleitung bzw. Assistenz. Außerhalb dieser Zeiten finden die Bewohnerinnen und Bewohner bei Bedarf jederzeit einen Ansprechparnter im Wohnhaus Schwetzingen bzw. im Kleinstwohnhaus in Ketsch.

Außenwohngruppen

Das Leben in der Außenwohngruppe stellt eine gute Vorbereitung für den Übergang in die ambulant betreuten Wohnformen dar. Dazu gehören das Trainingswohnen und das Ambulant Betreute Wohnen. Diese Angebote werden von unseren Offenen Hilfen angeboten.