Familienentlastender Dienst

Leichte Sprache

Hier kommen Sie zu dieser Internet-Seite in Leichter Sprache

 

 


 

 

Im Rahmen des Familienentlastenden Dienstes bieten wir bedürfnisorientierte und flexible Hilfen in Form persönlicher Assistenz und Begleitung an. Ziel des Familienentlastenden Dienstes ist es Familien mit einem behinderten Angehörigen punktuell zu unterstützen, Freiräume zu schaffen und Menschen mit Behinderung bei ihrer individuellen Freizeitgestaltung zu begleiten.

Der Familienentlastende Dienst umfasst daher sowohl individuelle Unterstützung zu Hause als auch die Begleitung zu Aktivitäten außer Haus. Ein Stadtbummel, der Schwimmbadbesuch und die Begleitung in einen wohnortnahen Verein sind hierfür nur einige Beispiele.

Die Leistungen werden hauptsächlich von ehrenamtlichen und nebenberuflichen Mitarbeitern sowie Praktikanten durchgeführt. Wir übernehmen außerdem die Pflege von Menschen mit Behinderung, die während dieser Assistenzzeit anfällt.

Wir unterstützen Sie zudem durch folgende Angebote:

  • Pflegeberatung nach § 37.3 SGB XI.

Unterstützt durch dass Ministerium für Arbeit und Soziales aus Mitteln des Landes Baden Württemberg, des Rhein-Neckar-Kreises und der Kommunen unseres Einzugsgebietes.